No comments yet

In die Halle fliegen

Eine äußert warme Saison auf der Ostsee geht zu Ende. Während im Frühherbst die Temperaturen noch mal die 20Grad-Marke geknackt haben, wurde es pünktlich zum Auskranen kalt und windig. Zum ersten Mal verbringt die Inspiration den Winter in einem Hallenplatz. Das erhöht natürlich den Aufwand beim Auskranen, da auch der Mast in einem Zug eingelagert werden muss und entsprechende Anwesenheit von Vereinsmitgliedern gefordert ist.

Im Vorfeld musste das Boot allerdings erstmal in den Nord-Ostsee-Kanal verbracht werden. Denn der Hallenplatz in der Yachtwerft Dick ist nur von der Kanalseite zu erreichen. Mit entsprechend disziplinierten Kranzeiten musste das Schiff am am 24.10. kranbereit sein. Nach windiger Überfahrt aus Wendtorf hat aber alles gut geklappt und das Schiff liegt nun auf und im „Trockenen“. Alle Bilder wurden von Vereinskameraden aufgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

Post a comment